Mietrecht

Wohnen ist eines der wesentlichen Grundbedürfnisse des Menschen, die meisten müssen dafür einen großen Teil ihres Einkommen aufwenden. Daher berühren Probleme mit den Vermietern die meisten Mieter existenziell.


Rechte wahrnehmen

Da auch dem Gesetzgeber diese Bedeutung bewusst ist, ist das Wohnungsmietrecht geprägt von Schutzvorschriften, die den Mieter soziale Mindeststandards sichern, die diese über den Markt in der Regel nicht durchsetzen können.

Rechte wahrnehmen kann jedoch nur, wer sie kennt. Sollte Ihr Vermieter an Sie mit Forderungen herantreten, deren Berechtigung Sie bezweifeln oder Ihre Interessen, etwa bei Mängeln, nicht ausreichend berücksichtigen, so lassen Sie sich, gegebenfalls unter Inanspruchnahme von Beratungshilfe, von mir beraten.


Verantwortungsvoll vermieten

Wenn Sie selbst als Vermieter auf dem Wohnungsmarkt auftreten, stehen Sie vor der Aufgabe, sowohl die berechtigten Interessen Ihrer Mieter als auch Ihre eigenen wirtschaftlichen Interessen im Auge zu behalten. Eine kluge, verhandlungsorientierte Herangehensweise kann dabei helfen, Streitigkeiten zu vermeiden, bevor sie in langwierigen Prozessen enden, deren Kostenrisiken oft nicht kalkulierbar sind.

Wenden Sie sich daher frühzeitig an mich, wenn Konflikte mit Ihren Mietern drohen.

Mark Feilitzsch Rechtsanwalt

t: 0351-267 205 93
f: 0351-267 205 94

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Do: 9:30 -14:30
Di: 13:30 - 18:30
Fr geschlossen

www: kanzlei-feilitzsch.de
mail:

feilitzsch@kanzlei-feilitzsch.de

Bankverbindung:

IBAN:
DE21 8509 0000 3184 6410 02
BIC:
GENODEF1DRS
Dresdner Volksbank

Raiffeisenbank eG